Kompaktbauplatte KBP

Spezielle mineralisch gebundene Einschichtplatte nach EN 13168 mit erhöhter Rohdichte und Maßgenauigkeit.

Eigenschaften:

  • Produktart nach ÖNORM B 6000 WW und WW-PT
  • wärmespeichernd
  • universeller Putzträger
  • hohe Dampfdurchlässigkeit
  • Brandklasse B
  • unempfindlich gegen pflanzliche und tierische Schädlinge

Anwendungen:

  • Speziell für den Innenausbau sowie für die innen- und außenseitige Beplankung von Holzskelettkonstruktionen wie Sparren, Zangen, Kehlbalken, Riegel usw.
  • 25 und 35 mm – Beplankung von Holzunterkonstruktionen mit Streuschalung oder Holzwerkstoffplatten.
  • 50 mm – Innen- und außenseitige Beplankung von Holztragkonstruktionen sowie im Dachgeschossausbau.
  • 75 und 100 mm – Errichtung von ein- und zweischaligen Zwischenwänden.

Alle Kompaktbauplatten müssen mittels geeignetem Kleber in den Lager- und Stoßfugen miteinander verklebt werden.
Hierzu fordern Sie bitte unsere Verarbeitungsrichtlinien an.

Verarbeitungszubehör Seite 22–23.

Lieferform:

In ganzen VE auf Werkspaletten (Einsatz € 12,00/Stk.),
trockene Lagerung erforderlich.
Wetterfeste Verpackung gegen Aufpreis € 3,45 /Pal.

Lieferprogramm

Dicke
mm
Länge
mm
Breite
mm
Gewicht
ca. kg/m²
RD-Wert
(m²K/W)
m²/
Palette
25 2000 500 12,0 0,30 80
35 2000 500 15,5 0,40 60
50 2000 500 21,0 0,55 44
75 1000 500 25,0 0,85 30
100 1000 500 32,0 1,15 22